Geschichte

Nach mehrjähriger Planungs- und Einrichtungszeit wurde das RiesKraterMuseum am 6. Mai 1990 unter der Anwesenheit zahlreicher Festgäste feierlich eröffnet. Seit dieser Eröffnung hat das RiesKraterMuseum weit über 1.000.000 Besucher begrüßen können. Das RiesKraterMuseum ist in einem aufwendig sanierten Scheunengebäude, dem sog. Holzhofstadel aus dem Jahr 1503, beheimatet.

 

der alte Holzhofstadel

der alte Holzhofstadel

während des Umbaues

 

Bauphase  

 

Eröffnung am 6. Mai 1990

Eröffnung

 heute

 2014 10 07 15 07 34

Aktuelles

neu: "Museumsrally" für Schulklassen

noch bis zum 14.05.2017:                Sonderausstellung

"IMPAKTSPUREN - Einschlagkrater der Erde im Radarbild der TanDEM-X Mission"

ries demm sss.pdf

Weiterlesen...